Einfamilienhaus

Sanitär

Wir können auch Einfamilienhäuser!

Marion Padberg und Marco Kroll haben ihr Haus im äußeren Bereich von Kappeln. Die beiden wünschten sich ein neues Badezimmer für Ihr älteres Haus.

Das sollte bedeuten

  • Entkernen
  • Abfuhr des Bauschuttes
  • Anschließende vorbereitende Arbeiten wie
  • Neuaufbau mit Ausgleich der Schadstellen
  • Verlegen der Zuleitungen und Abflüsse

Anschließend konnte die Modernisierung des Badezimmers beginnen mit der :

  • Fußbodenheizung,
  • den Designheizkörpern
  • Fliesen
  • Erneuerung der gesamten Barobjekte, Armaturen und der Toilette.

Zum Endergebnis sagten beiden: „Wir sind so zufrieden.“